©2019 by Dr. Petra Caus. Proudly created with Wix.com

Older woman wearing straw hat on beach

Bachblütentherapie

Zwischen Seele und Körper bestehen bekanntlich Wechselbeziehungen. Hinter einer körperlichen Erkrankung stehen oft seelische Blockaden, wie Angst, Verbitterung, Mutlosigkeit, Unsicherheit oder ähnliches.

Die Bachblütentherapie ermöglicht, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen, seelische Blockaden zu lösen. So können sich die Selbstheilungskräfte im Körper wieder freier entfalten und wirksam werden.

Die Original Bach-Blütentherapie wurde vor etwa 60 Jahren von dem bekannten englischen homöopathischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt und verbreitet.

Die 38 Bach-Blütenkonzentrate sind wässrige Auszüge von Blüten von 38 wildwachsenden Pflanzen und Bäumen, die mit bestimmten menschlichen Seelenstrukturen in Beziehung stehen.

Die Blüten werden heute noch an den von Edward Bach festgelegten englischen Fundorten in freier Natur gesammelt.